Angebote zu "Prosumer" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent. ab 14.99 € als Taschenbuch: Vergleich der Intensität der Kundenintegration bei der Dienstleistungserstellung zwischen einer Low Cost Airline (Ryanair) und einer Major Airline (Lufthansa). 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent. ab 9.99 € als epub eBook: Vergleich der Intensität der Kundenintegration bei der Dienstleistungserstellung zwischen einer Low Cost Airline (Ryanair) und einer Major Airline (Lufthansa). 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Fachbereich 1), Veranstaltung: Themenfeld: Rahmenbedingungen und Management von Dienstleistungen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit werden Kunden in zunehmendem Umfang an der Dienstleistungserstellung beteiligt. Die Kooperation des Konsumenten ist im Alltag z.B. beim selbstständigen Einkaufen von Lebensmitteln in Supermärkten oder beim Erledigen von Bankgeschäften mittels Selbstbedienungsterminals zur Normalität geworden. In der Literatur wird in diesem Zusammenhang oftmals vom Prosumer, dem Konsumenten als Co-Produzenten gesprochen."1 Million 1 Euro-Tickets: Sonderpreis für Reisen im Herbst." Mit derartigen Angeboten wirbt die Low Cost Airline Ryanair Ltd. (Irland) häufiger, wobei zwangsläufig die Frage aufkommt, wie es möglich sein kann, einen Passagier für diesen Preis zu transportieren. Auch dies ist unter anderem nur möglich, da der Kunde in erheblichem Umfang Teilleistungen übernehmen muss. Interessant ist, dass auch Major Airlines wie die Lufthansa AG (Deutschland) bei deutlich höheren Preisen, ebenfalls einen ähnlichen Kundenintegrationsansatz verfolgen. Ziel der Arbeit ist es, die Intensität ergo die Art und das Ausmaß der Kunden-integration der beiden Airlines zu vergleichen und die Vor- und Nachteile für die Kunden und die Unternehmen herauszuarbeiten. Der Arbeit wird die Hypothese zugrundegelegt, dass eine intensive Kundenintegration vorteilhafter für die Unternehmen als für die Kunden ist. Die Erarbeitung des Themas erfolgt zunächst über die Erläuterung der Merkmale der Dienstleistungserstellung unter Berücksichtigung der Integration des externen Faktors und den sich daraus ergebenden möglichen Ansätzen einer Kundenintegration. Anschließend werden der Verlauf und die Auswirkungen der Liberalisierung des europäischen Luftverkehrs-marktes beschrieben, da der Markteintritt der Low Cost Airlines nur aufgrund der dadurch veränderten Wettbewerbsbedingungen möglich war. Daraufhin folgt ein Vergleich der Geschäftsmodelle sowie der Intensität der Kundenintegration von Ryanair und Lufthansa. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse der empirischen Studie hinsichtlich der Wahrnehmung und Bewertung der Kundenintegration bei den beiden Airlines ausgewertet und diskutiert. Abschließend wird ein Fazit gezogen und ein Ausblick auf mögliche weitere Entwicklungen gegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Fachbereich 1), Veranstaltung: Themenfeld: Rahmenbedingungen und Management von Dienstleistungen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit werden Kunden in zunehmendem Umfang an der Dienstleistungserstellung beteiligt. Die Kooperation des Konsumenten ist im Alltag z.B. beim selbstständigen Einkaufen von Lebensmitteln in Supermärkten oder beim Erledigen von Bankgeschäften mittels Selbstbedienungsterminals zur Normalität geworden. In der Literatur wird in diesem Zusammenhang oftmals vom Prosumer, dem Konsumenten als Co-Produzenten gesprochen."1 Million 1 Euro-Tickets: Sonderpreis für Reisen im Herbst." Mit derartigen Angeboten wirbt die Low Cost Airline Ryanair Ltd. (Irland) häufiger, wobei zwangsläufig die Frage aufkommt, wie es möglich sein kann, einen Passagier für diesen Preis zu transportieren. Auch dies ist unter anderem nur möglich, da der Kunde in erheblichem Umfang Teilleistungen übernehmen muss. Interessant ist, dass auch Major Airlines wie die Lufthansa AG (Deutschland) bei deutlich höheren Preisen, ebenfalls einen ähnlichen Kundenintegrationsansatz verfolgen. Ziel der Arbeit ist es, die Intensität ergo die Art und das Ausmaß der Kunden-integration der beiden Airlines zu vergleichen und die Vor- und Nachteile für die Kunden und die Unternehmen herauszuarbeiten. Der Arbeit wird die Hypothese zugrundegelegt, dass eine intensive Kundenintegration vorteilhafter für die Unternehmen als für die Kunden ist. Die Erarbeitung des Themas erfolgt zunächst über die Erläuterung der Merkmale der Dienstleistungserstellung unter Berücksichtigung der Integration des externen Faktors und den sich daraus ergebenden möglichen Ansätzen einer Kundenintegration. Anschließend werden der Verlauf und die Auswirkungen der Liberalisierung des europäischen Luftverkehrs-marktes beschrieben, da der Markteintritt der Low Cost Airlines nur aufgrund der dadurch veränderten Wettbewerbsbedingungen möglich war. Daraufhin folgt ein Vergleich der Geschäftsmodelle sowie der Intensität der Kundenintegration von Ryanair und Lufthansa. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse der empirischen Studie hinsichtlich der Wahrnehmung und Bewertung der Kundenintegration bei den beiden Airlines ausgewertet und diskutiert. Abschließend wird ein Fazit gezogen und ein Ausblick auf mögliche weitere Entwicklungen gegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent. ab 14.99 EURO Vergleich der Intensität der Kundenintegration bei der Dienstleistungserstellung zwischen einer Low Cost Airline (Ryanair) und einer Major Airline (Lufthansa). 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent.
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prosumer - Der Konsument als Co-Produzent. ab 9.99 EURO Vergleich der Intensität der Kundenintegration bei der Dienstleistungserstellung zwischen einer Low Cost Airline (Ryanair) und einer Major Airline (Lufthansa). 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
NEIA Warriors
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! A semi-professional athlete is one who is paid to play and thus is not an amateur, but for whom sport is not a full-time occupation, generally because the level of pay is too low to make a reasonable living based solely upon that source, thus making the athlete not a full professional athlete. Likewise the term semi-professional can be applied to an artist such a photographer or musician who derives some income from their artistic endeavors but who must nevertheless take a day job in order to survive. When applied to vocational tools and equipment, it refers to products that lie between the amateur and professional levels in both quality and cost, though nowadays the term prosumer is often used instead.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe