Angebote zu "Europäische" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Owala, Tamara: Low Cost Carrier im Langstrecken...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Low Cost Carrier im Langstreckengeschäft, Titelzusatz: Lässt sich das Geschäftsmodell von AirAsia X auf europäische Low Cost Carrier übertragen?, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Owala, Tamara, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Reise // Sonstiges, Kartenzubehör, Seiten: 120, Gewicht: 183 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Europäische Low-cost Airlines
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäische Low-cost Airlines ab 42 € als Taschenbuch: Eine strategische Gruppe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Auswirkungen der neuen globalen A380-Streck...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auswirkungen der neuen globalen A380-Strecken auf europäische Flugnetze - Linie Low Cost Tourismus ab 39.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Low Cost Carrier im Langstreckengeschäft
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Low Cost Carrier im Langstreckengeschäft ab 31.99 € als epub eBook: Lässt sich das Geschäftsmodell von AirAsia X auf europäische Low Cost Carrier übertragen?. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Vergleichende Analyse der Geschäftsmodelle ausg...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken, Veranstaltung: Vertriebsorientiertes Management, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Luftverkehrsmarkt in Europa befindet sich zur Zeit in einer äußerst dynamischen Entwicklung. Bis in die 90er Jahre wurde der Linienflugverkehr überwiegend von nationalen Fluggesellschaften, den so genannten "Flag-Carriers" bestritten.Der inländische, wie auch der grenzüberschreitende Markt wurde durch umfassende gesetzliche Bestimmungen und bilaterale Verkehrsabkommen gekennzeichnet.Dieser stark regulierte Markt zeichnete sich aus durch niedrige Produktivität, geringe Wettbewerbsfähigkeit, ein hohes Maß an Bürokratie und nicht zuletzt durch hohe Tarife für die Reisenden.Basierend auf den wachsenden Integrationswillen der europäischen Gemeinschaft wurde zwischen 1987 bis 1993 eine mehrstufige Liberalisierung des europäischen Luftverkehrsmarktes beschlossen und umgesetzt.Durch diese grundlegende Veränderung der Marktordnung wurde der Wettbewerb realistisch. Markteintrittsbarrieren wurden in Ihrer Wirkung aufgehoben.Die Liberalisierung führte schließlich dazu, dass eine "Low-Cost-Strategie" auf beliebigen Strecken innerhalb der EU durchgeführt werden konnte, sofern die nötigen Slots and den Flughäfen hierfür frei waren.In der vorliegenden Arbeit werden die Geschäftsmodelle der Billigfluganbieter Ryanair und AirBerlin analysiert und gegenübergestellt.Hierzu wird zunächst in Kapitel 1 der europäische Luftverkehrsmarkt und die unterschiedlichen Arten personenbefördernder Fluglinien vorgestellt.Eine Wettbewerbsanalyse zeigt in Kapitel 1.3 die Konkurrenzsituation der Billigfluganbieter auf.In Kapitel 2 und 3 werden die Fluglinien Ryanair und AirBerlin anhand einiger Kennzahlen und Basisinformationen vorgestellt, bevor die Geschäftsmodelle anhand des Marketing Mix in Kapitel 4 analysiert werden.Die Arbeit schließt in Kapitel 5 mit einem Fazit.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Vergleichende Analyse der Geschäftsmodelle ausg...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken, Veranstaltung: Vertriebsorientiertes Management, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Luftverkehrsmarkt in Europa befindet sich zur Zeit in einer äußerst dynamischen Entwicklung. Bis in die 90er Jahre wurde der Linienflugverkehr überwiegend von nationalen Fluggesellschaften, den so genannten "Flag-Carriers" bestritten.Der inländische, wie auch der grenzüberschreitende Markt wurde durch umfassende gesetzliche Bestimmungen und bilaterale Verkehrsabkommen gekennzeichnet.Dieser stark regulierte Markt zeichnete sich aus durch niedrige Produktivität, geringe Wettbewerbsfähigkeit, ein hohes Maß an Bürokratie und nicht zuletzt durch hohe Tarife für die Reisenden.Basierend auf den wachsenden Integrationswillen der europäischen Gemeinschaft wurde zwischen 1987 bis 1993 eine mehrstufige Liberalisierung des europäischen Luftverkehrsmarktes beschlossen und umgesetzt.Durch diese grundlegende Veränderung der Marktordnung wurde der Wettbewerb realistisch. Markteintrittsbarrieren wurden in Ihrer Wirkung aufgehoben.Die Liberalisierung führte schließlich dazu, dass eine "Low-Cost-Strategie" auf beliebigen Strecken innerhalb der EU durchgeführt werden konnte, sofern die nötigen Slots and den Flughäfen hierfür frei waren.In der vorliegenden Arbeit werden die Geschäftsmodelle der Billigfluganbieter Ryanair und AirBerlin analysiert und gegenübergestellt.Hierzu wird zunächst in Kapitel 1 der europäische Luftverkehrsmarkt und die unterschiedlichen Arten personenbefördernder Fluglinien vorgestellt.Eine Wettbewerbsanalyse zeigt in Kapitel 1.3 die Konkurrenzsituation der Billigfluganbieter auf.In Kapitel 2 und 3 werden die Fluglinien Ryanair und AirBerlin anhand einiger Kennzahlen und Basisinformationen vorgestellt, bevor die Geschäftsmodelle anhand des Marketing Mix in Kapitel 4 analysiert werden.Die Arbeit schließt in Kapitel 5 mit einem Fazit.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Europäische Low-cost Airlines
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäische Low-cost Airlines ab 42 EURO Eine strategische Gruppe

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Auswirkungen der neuen globalen A380-Streck...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auswirkungen der neuen globalen A380-Strecken auf europäische Flugnetze - Linie Low Cost Tourismus ab 39.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Low Cost Carrier im Langstreckengeschäft
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Low Cost Carrier im Langstreckengeschäft ab 31.99 EURO Lässt sich das Geschäftsmodell von AirAsia X auf europäische Low Cost Carrier übertragen?. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot